Projects

 

"Walking Through"

press to zoom
1/10

Standort Lysabild, Dänemark

Walking Through ist eine von 7 Skulpturen, welche 2020, anlässlich des 100. Jahrestages der Wiedervereinigung Dänemarks, an 6 geschichtlich relevanten Standorten in der Gemeinde Sonderburg realisiert wurden.

Vergangenheit Gegenwart und Zukunft!

 

Eigentlich ist Walking Through eine zweidimensionale Skulptur, welche Ihre Dreidimensionalität nur scheinbar

durch Ihre Anordnung erhält.

Die dritte Dimension offenbart sich symbolisch vielmehr in der Bewegung des Beobachters.

Der Beobachter kann die Skulptur erst im Ganzen wahrnehmen, wenn er sich an Ihr vorbeibewegt. Diese Bewegung ist ein wichtiger Teil der Arbeit, denn Bewegung

ist der Beginn der Zukunft.

860x688_250kb.jpg

Limited Edition von 20 Stück

Höhe 46 cm

Material: Holz, Stahl mit Patina

Abstandshalter